Über das Buch

coverDas beim Klinkhardt-Verlag erschienene Buch „Integrative Grundschulen aus Sicht der Eltern –  auf dem Weg zur Inklusion?“ widmet sich der Zufriedenheit der Eltern mit der integrativ arbeitenden Grundschule ihres Kindes. Um die Sicht der Eltern zu erheben, wurden im Sommer 2008 Leitfaden-Interviews mit 35 integrations- und differenzierungserfahrenen Berliner Grundschuleltern aus verschiedenen Milieus geführt und darauf aufbauend im Herbst 2009 per Fragebogen 1194 Eltern aus 74 Berliner Grundschulklassen befragt, in denen Kinder mit Förderbedarf „Lernen“ und/oder „Geistige Entwicklung“ integriert werden. Die Befragungen fokussieren nicht auf die Erfahrungen mit dem Gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen, sondern ergründen mit einer offenen Herangehensweise, welche Aspekte für die Zufriedenheit und Unzufriedenheit von Eltern an den integrativ arbeitenden Berliner Grundschulen bedeutend sind.

Auf dieser Webseite werden die im Rahmen der Arbeit konstruierten Fragebögen zur Elternzufriedenheit unter einer freien Lizenz zur Verfügung gestellt. Sie sind unter Angabe der Quelle und der Lizenz frei nutzbar.

Die Vergleichswerte der 74 Berliner Grundschulklassen finden sich in der Veröffentlichung bei Klinkhardt.